Projekt Beschreibung

Désirée Duray

Charmanter Medienprofi mit beeindruckendem Sprachtalent und Know-how

Stilsicher und multilingual

Die Deutsch-Niederländerin ist eine der gefragtesten Moderatorinnen in Deutschland und über die Grenzen hinaus. Neben ihren drei Muttersprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch spricht Desiree Französisch, Spanisch und Italienisch. Dank dieser beeindruckenden Multilingualität fühlt sich die Moderatorin auf allen europäischen Bühnen zu Hause. Desiree verzaubert ihr Publikum nicht nur mit ihrem Sprachtalent. Es ist ihre authentische und charmante Bühnenpräsenz, der niemand widerstehen kann. Mit dieser Ausstrahlung führt sie durch Veranstaltungen jeder Art, wobei sie stilsicher ihre Gesprächspartner in den Mittelpunkt lenkt. Firmen-Events, Messe-Shows, Gala-Abende und Podiumsdiskussionen moderiert sie unterhaltsam und zielgruppenorientiert. Auch im Vorfeld des Events steht Desiree bereits ihren Kunden in der Konzeptphase zur Seite. Hierbei fließt ihr Erfahrungsschatz als ausgebildete Medientrainerin ein.

Desiree-Duray-Charmanter-Medienprofi-mit-beeindruckendem-Sprachtalent-und-Know-how

Kompetenzfelder

Automotive
Demographie & Stadt
Digitalisierung & IT
Energie
Industrie 4.0 & Ingenieurwissenschaften
Künstliche Intelligenz KI & Robotik
Logistik & Transportwesen
Zukunft & Innovation

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Muttersprache)
Niederländisch (Muttersprache)
Französisch (gut)
Spanisch (gut)
Italienisch (Grundkenntnisse)

Referenzen

Schweizer Bundesamt für Verkehr – div. Events
Deutsche Telekom – Mobile World Congress
Montblanc – VIP Kunden und Medien Event
EU-Kommission – Podiumsdiskussionen
MAN – Firmenjubiläum
MINI – Product Launch MINI Electric Weltpremiere
Stihl Timbersports Series – Weltmeisterschaft
. . .

Video

Langjährige Expertise in Automotive, IT & Finanzen

Die mehrsprachige Moderatorin hat sich über Jahre hinweg ein breitgefächertes Fachwissen verschiedener Branchen angeeignet. Ihr Know-how bringt sie gern in allen Themen rund um Automotive, IT&TK, Digitalisierung und Finanzen ein. Désirée führte bereits mehrfach durch die „EUCAR European Automotive R&D Summit“ in Brüssel. Viele globale Konzerne setzen auf das Sprachtalent der Moderatorin. Sie begleitete beispielsweise internationale Veranstaltungen von BMW, BASF, Hexagon und der Telekom. Und auch Unternehmen aus dem Finanzsektor schätzen das Know-how der gelernten Bankkauffrau. Mit diesem beruflichen Hintergrund führte Desiree unter anderem durch die Jubiläumsgala der „Global Equity Organization“ in Amsterdam und die Award-Verleihung „Deutscher bav Preis“ in Berlin. Des Weiteren ist die multilinguale Schauspielerin auch häufig vor der Kamera zu sehen. Sie moderierte diverse TV-Magazinen und Reportagen für Sender wie RTL, WDR und PRO7.

Medienprofi mit internationalen Erfahrungen

Die gebürtige Westfälin mit deutsch-holländischen Wurzeln startete zunächst ganz bodenständig ins Berufsleben. Erst nach der Ausbildung zur Bankkauffrau stieg Desiree mehr und mehr in die Show-Branche ein. An der Kölner Filmactingschool absolvierte sie die Schauspielausbildung für Bühne, Film/TV und Mikrofon. Nach dem erfolgreichen Abschluss erweiterte sie ihr Können in den USA. Hier nahm Desiree Schauspielunterricht bei Jerry Coyle in New York und bei Prof. Dr. William Grange in Lincoln/Nebraska. Zurück in Deutschland vertiefte die mehrsprachige Künstlerin ihr Können durch Weiterbildungen in den Bereichen Moderation, Synchronisation und Rhetorik. Inzwischen setzt Desiree ihre Erfahrungen auch hinter der Bühne ein. Als Medientrainerin berät sie ihre Kunden in allen Themen rund um Präsentation, Moderation und Kommunikation.

Langjährige Expertise in Automotive, IT & Finanzen

Die mehrsprachige Moderatorin hat sich über Jahre hinweg ein breitgefächertes Fachwissen verschiedener Branchen angeeignet. Ihr Know-how bringt sie gern in allen Themen rund um Automotive, IT&TK, Digitalisierung und Finanzen ein. Désirée führte bereits mehrfach durch die „EUCAR European Automotive R&D Summit“ in Brüssel. Viele globale Konzerne setzen auf das Sprachtalent der Moderatorin. Sie begleitete beispielsweise internationale Veranstaltungen von BMW, BASF, Hexagon und der Telekom. Und auch Unternehmen aus dem Finanzsektor schätzen das Know-how der gelernten Bankkauffrau. Mit diesem beruflichen Hintergrund führte Desiree unter anderem durch die Jubiläumsgala der „Global Equity Organization“ in Amsterdam und die Award-Verleihung „Deutscher bav Preis“ in Berlin. Des Weiteren ist die multilinguale Schauspielerin auch häufig vor der Kamera zu sehen. Sie moderierte diverse TV-Magazinen und Reportagen für Sender wie RTL, WDR und PRO7.

Medienprofi mit internationalen Erfahrungen

Die gebürtige Westfälin mit deutsch-holländischen Wurzeln startete zunächst ganz bodenständig ins Berufsleben. Erst nach der Ausbildung zur Bankkauffrau stieg Desiree mehr und mehr in die Show-Branche ein. An der Kölner Filmactingschool absolvierte sie die Schauspielausbildung für Bühne, Film/TV und Mikrofon. Nach dem erfolgreichen Abschluss erweiterte sie ihr Können in den USA. Hier nahm Desiree Schauspielunterricht bei Jerry Coyle in New York und bei Prof. Dr. William Grange in Lincoln/Nebraska. Zurück in Deutschland vertiefte die mehrsprachige Künstlerin ihr Können durch Weiterbildungen in den Bereichen Moderation, Synchronisation und Rhetorik. Inzwischen setzt Desiree ihre Erfahrungen auch hinter der Bühne ein. Als Medientrainerin berät sie ihre Kunden in allen Themen rund um Präsentation, Moderation und Kommunikation.

Pics